Eine Person hÀlt ein EC-CashgerÀt in den HÀnden.

Microsoft Dynamics 365 Business Central

DYNAMO | EFT-Connector

Bargeldlose Zahlungen so leicht wie nie zuvor

EFT-Connector kennenlernen

Sie sind hier:

DYNAMO | EFT-Connector

Bargeldlose Zahlungen sicher und einfach in den Verkaufsprozess integrieren

Integrieren Sie bargeldlose Zahlungen im Verkaufsprozess sicher und einfach in eine bestehende Warenwirtschafts- und Kassenlösung.

Viele Handelsunternehmen, die Microsoft Dynamics 365 Business Central nutzen und GeschĂ€fte mit Endkunden betreiben, möchten die Zahlung direkt beim Verkauf vereinnahmen ‐ oftmals in bar oder via EC‐ bzw. Kreditkarte.  

Mit dem DYNAMO | EFT-Connector binden Sie eine Vielzahl gÀngiger Kartenterminals ein und beschleunigen so die Abwicklung von Zahlungen per EC- oder Kreditkarte.

Der DYNAMO | EFT Connector ist verfĂŒgbar fĂŒr Microsoft Dynamics 365 Business Central on premises und SaaS.

DYNAMO | EFT-Connector

Die Funktionen im Einzelnen

Allgemeines

Durch den DYNAMO | EFT‐Connector selbst werden folgende Funktionen bereitgestellt:

  • Alle gĂ€ngigen Zahlungsverfahren, bspw. ELV, OLV, EC‐Cash (ProviderabhĂ€ngig) werden unterstĂŒtzt.
  • Die Anbindung ist ĂŒber seriellen Anschluss, TCP‐IP oder USB möglich.
  • Eine große Zahl der gĂ€ngigen EMV‐Terminals wird unterstĂŒtzt.
  • Der Connector ist in Deutschland, Österreich und in der Schweiz einsetzbar.

Einsatz in Verbindung mit LS Retail

Beim gemeinsamen Einsatz des DYNAMO | EFT‐Connectors mit LS Retail wird das folgende geboten:

  • Die Schnittstelle erkennt die Kartenart automatisch.
  • Die Zahlung von TeilbetrĂ€gen mit unterschiedlichen Karten ist möglich.
  • EFT‐Transaktionsdaten können wahlweise ĂŒber das Terminal oder den Kassendrucker ausgedruckt werden.
  • Eine Stornofunktion fĂŒr falsch erfolgte Zahlungen ist (abhĂ€ngig von GerĂ€te und Provider) vorhanden.
  • Zahlungen von Gutschriften können durchgefĂŒhrt werden.
  • Der Kassenschnitt ist ĂŒber die Kasse aktivierbar.

Ihre Vorteile

DYNAMO | EFT-Connector

Anwendungsbereich

Der Anteil an Kartenzahlungen nimmt bestĂ€ndig zu, so dass die Anbindung eines oder mehrerer EFT‐GerĂ€te an Microsoft Dynamics 365 Business Central gewĂŒnscht wird.

Der zu zahlende Betrag soll aus dem ERP‐System an das GerĂ€t ĂŒbergeben werden, und es soll eine RĂŒckmeldung ĂŒber die erfolgreiche Autorisierung der verwendeten Karte an das ERP‐System erfolgen.

Weiterhin wird die identifizierte Kartenart z.B. Visa, Master Card oder Maestro an das ERP‐System ĂŒbermittelt, so dass die Zahlungen bei Bedarf auf getrennte Konten gebucht werden können, ohne dass der Benutzer eingreifen muss.

Voraussetzungen

Die Nutzung des DYNAMO | EFT‐Connector erfordert, dass folgende Voraussetzungen erfĂŒllt sind:

  • Microsoft Dynamics 365 Business Central on premises oder SaaS,
  • LS Retail 18 oder höher,
  • ein EFT‐GerĂ€t je Kasse (eine Liste der unterstĂŒtzen GerĂ€te finden Sie auf https://treibauf.eu/pepper/),
  • eine lokal auf der Kasse installierte LS Hardware Station.

Ansprechpartner

Mehr als gut beraten

Sie möchten AKQUINET 365 Apps testen oder wĂŒnschen eine persönliche Beratung? Gerne beraten wir Sie zu Ihren Anforderungen.

AKQUINET Ansprechpartner - Dirk Luhmann

Dirk Luhmann

Beratung Microsoft

+49 43 17 17 014-6
E-Mail

Ganz einfach erreichbar

Wir freuen uns auf den Kontakt

Bitte treffen Sie eine Auswahl.
Bitte treffen Sie eine Auswahl.
Bitte treffen Sie eine Auswahl.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte klicken Sie dieses KÀstchen an, wenn Sie fortfahren möchten.
Bitte klicken Sie dieses KÀstchen an, wenn Sie fortfahren möchten.

*Pflichtfelder

Bitte rechnen Sie 7 plus 2.